Anwendungsentwickler Avatar
KategorienNeue Beiträge

Hallo IPv4 User! :-)

Uberspace - Hosted on asteroids

Asus WL-500G Premium v2

Dieser Artikel befindet sich im Blog Bereich "Archiv". Es ist weder möglich Kommentare zu verfassen, noch wird der Artikel gepflegt.

Ein neuer Router musste her. Von einem Kumpel wurde mir der Asus WL-500GP v2 empfohlen. Auf diesem wurde natürlich gleich OpenWRT installiert. ;)

 

OpenWRT installieren

Auf der Website von OpenWRT ist genau beschrieben wie die Installation abläuft. Das Flashen des Routers über die Weboberfläche ist leider nicht möglich. <!mehr>Dort bekommt man nur die Meldung, dass das Image nicht kompatibel sei. Es muss also der Umweg über tftp gemacht werden.

Technische Daten

 

  • 2x USB 2.0
  • 4x 100 MBit LAN
  • W-LAN
[~] free   
              total         used         free       shared      buffers
  Mem:        30532        29080         1452            0          988
 Swap:            0            0            0
Total:        30532        29080         1452
[~] cat /proc/cpuinfo
system type		: Broadcom BCM5354 chip rev 2
processor		: 0
cpu model		: BCM3302 V2.9
BogoMIPS		: 237.56
wait instruction	: no
microsecond timers	: yes
tlb_entries		: 32
extra interrupt vector	: no
hardware watchpoint	: no
VCED exceptions		: not available
VCEI exceptions		: not available
[~] df
Filesystem           1K-blocks      Used Available Use% Mounted on
/dev/root                 1728      1728         0 100% /rom
tmpfs                    15264      1292     13972   8% /tmp
/dev/mtdblock/4           5760      5376       384  93% /overlay
mini_fo:/overlay          1728      1728         0 100% /
/dev/scsi/host1/bus0/target0/lun0/part1
                       1913244     59148   1756908   3% /mnt/usbroot

Performance

Mit 30MB RAM und 300 MHz kann man nicht viel Anfangen. Aber für Internetverbindung herstellen und einen SSH Server reicht es. Außerdem läuft noch ein Nagios (nrpe) auf dem Asus um meine Internetverbindung zu überwachen. 

Hauptsächlich wird der Router aber als SSH Gateway und als W-LAN Access Point verwendet. Und natürlich für die Internet Verbindung. ;)

Fazit

Wer zusätzlich zum Herstellen der Internetverbindung noch ein System braucht mit dem man ein paar Kleinigkeiten machen kann, ist bei einem Router mit OpenWRT genau richtig. Man kann wirklich alles selbst über SSH Konfigurieren oder aber auch die mitgelieferte WebGUI nutzen.

Das einzige Limit dabei stellen nur die 30MB RAM und 6MB (/overlay) Flashspeicher dar.

Zu beachten ist aber, dass ein separates DSL Modem benötigt wird! In dem Asus ist kein Modem eingebaut!